Vierter Sieg im fünften Spiel: Junioren weiter an Spitze

Junioren-Landesliga:

EHC Bad Aibling – 1. EV Weiden U20 6:8 (3:2, 1:1, 2:5)

Auch nach dem fünften Spiel in der Junioren-Landesliga bleibt der 1. EV Weiden an der Tabellenspitze. Dabei tat sich die Mannschaft von Trainer Jan Penk beim 8:6-Auswärtserfolg gegen das Tabellenschlusslicht EHC Bad Aibling zwei Drittel lang schwer. Erst im dritten Spielabschnitt konnte die Weidener U20 das Spiel drehen und schließlich auch für sich entscheiden. Am Samstag um 19:30 Uhr steigt im Weidener Eisstadion das Topspiel gegen den Tabellenzweiten SG Dorfen/Gebensbach/Erding.

Tore: Schopper (4), Hösl, Walter, Tritjak, Markl.

Geschrieben von Thomas Gajewski.

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar