Vertrag verlängert: Hönkhaus bleibt bis 2017

Fabian Hönkhaus auswärts in RegensburgBlue Devils Weiden nehmen Goalie eine weitere Spielzeit unter Vertrag – Meiler: „Guter Rückhalt“

Weiden. Die Blue Devils Weiden haben die erste Vertragsverlängerung für die kommende Saison perfekt gemacht: Fabian Hönkhaus hält den Oberpfälzern die Treue. Der 25-jährige Schlussmann bleibt mindestens bis 2017 im Gehäuse der Weidener.

Vor der aktuellen Saison war der ehrgeizige Goalie vom amtierenden Oberliga-Meister aus Freiburg nach Weiden gewechselt, mit der Ambition, eine klare „Nummer eins“ zu werden. Eine Rolle, in die Hönkhaus, der in 29 von 33 Punktspielen zum Einsatz kam, „mehr und mehr reinwächst“, bestätigt Teammanager Christian Meiler. „Es freut uns, dass er auch in der kommenden Saison seine Entwicklung im Weidener Trikot fortsetzt und wir auf einen guten Rückhalt vertrauen können.“

Fabian Hönkhaus war die Entscheidung, seinen Vertrag zu verlängern, nicht schwer gefallen. „Ich fühle mich wohl hier und die Jungs sind auch super. Außerdem hat mich Christian Meiler vom Konzept der kommenden Jahre überzeugt“, so der 25-Jährige.

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar