Verdacht leider bestätigt: Thomas Schreier fällt lange aus

Thomas Schreier gegen PeitingStürmer mit Innenbandanriss und Verletzung des Außenmeniskus – OP und acht Wochen Pause

Weiden. Die Blue Devils Weiden müssen etwa acht Wochen auf Stürmer Thomas Schreier verzichten. Eine Untersuchung am Montag hat einen Innenbandanriss im Knie ergeben, außerdem eine Verletzung des Außenmeniskus. Nach Ansicht der Ärzte ist eine Operation unumgänglich. Die OP wird noch in diesem Jahr stattfinden.

Der 1. EV Weiden wünscht Thomas Schreier gute Besserung und hofft auf eine baldige Rückkehr des Stürmers auf das Eis!

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar