U 12 auf Abschlussfahrt nach Berlin

U 12 vor dem Brandenburger TorSaison ist zwar vorbei, doch nochmals trafen sich die Kleinschüler zu einem gemeinsamen Wochenende, diesmal jedoch ohne Eishockey. Insgesamt 43 Personen reisten am Samstag, 16. April, für zwei Tage nach Berlin.

Natürlich mit dem EV Bus und mit Reiseleiter und Busfahrer Hans Wild, der die Truppe an die interessantesten Plätze in der Bundeshauptstadt brachte. Auf dem Besichtigungsprogramm standen außer dem Bundestag das Brandenburger Tor, das Mauer-Museum und noch so vieles mehr.U 12 Besuch Bundestag Natürlich blieb auch Zeit für eigene Initiativen. So gab es einen Bowling-Wettkampf und eine Kicker-Meisterschaft im Hotel. Leider fiel das geplante Spiel gegen Preußen Berlin ins Wasser, da es mit der Eiszeit nicht mehr klappte. So hatten doch alle ihren Spaß zum Abschluss der Saison.

 

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar