U 10 bei Turnier in Chemnitz

Guter Start in das neue Jahr für die U10

Am 2. Januar nahm die U10 der Young Blue Devils an einem Internationalen Turnier in Chemnitz teil. Hier konnten unsere Jungs am Ende einen guten 4. Platz belegen.
An dem stark besetzten Turnier nahmen neben den Gastgebern und unserer U10 noch die Mannschaften von Verva Litvinov (CZ) sowie der Eisbären-, Preussen- und Fass Berlin teil.

Zunächst wurde „jeder gegen jeden“ gespielt, wobei jede Spielhälfte getrennt gewertet wurde. Highlight für unsere kleinen Teufel war hier sicherlich das letzte Spiel, als man in beiden Durchgängen die Eisbären Berlin deutlich schlagen konnte!
U10 in ChemnitzIm Anschluss an die Spiele gab es noch die „Skills Competiton“. Während zweier verschiedener Wettbewerbe wurden die individuellen Fähigkeiten und Fertigkeiten der Spieler auf die Probe gestellt. Die hier erzielten Platzierungen flossen dann entsprechend in die Punktevergabe mit ein.

Hier gaben unsere Jungs dann noch einmal richtig Gas. Während man gleich im ersten Wettbewerb den inoffiziellen 2. Platz belegen konnte, wurde im zweiten Wettbewerb noch einmal eins draufgelegt und der 1. Platz belegt! Mit diesen guten Ergebnissen ging es dann anschließend gut gelaunt auf die Heimreise.

Während des gesamten Turniers wurden die Spieler in gewohnt guter Weise von ihrem Trainer Jan Penk betreut.

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar