Toller Auftritt der Bambinis bei Heimturnier!

U8-Bambinis – Heimturnier im Weidener Eisstadion

U8 Bambinis – EHC 80 Nürnberg 1:9
U8 Bambinis – EHC Straubing 0:0
U8 Bambinis – SG Schweinfurt/Hassfurt 4:2 

Am vergangenen Sonntag fand das Heimturnier der U8-Bambinis im Weidener Eisstadion statt. Dabei verkauften sich die allerkleinsten Spieler der Young Blue Devils Weiden sehr gut. Im ersten Spiel mußte man sich zunächst mit dem absoluten Topteam in der U8-Runde messen und die Nürnberger, die bislang noch ungeschlagen sind nach vier Turnieren, gewannen klar mit 9:1. Bis zur Hälfte des Spieles konnten die EV-Bambinis noch ganz gut mithalten, erst nach einem Dreifachschlag war das Spiel entschieden. Auch der Nürnberger Trainer gab nach dem Spiel zu, daß sich die Weidener von Turnier zu Turnier gesteigert haben.

Während die kleinen Nürnberger wohl auch in der Rückrunde zu stark bleiben werden, liegen die beiden weiteren Gegner Straubing in die Spielgemeinschaft Schweinfurt / Hassfurt absolut auf dem selben Niveau wie die Weidener U8. Gegen Straubing entwickelte sich eine Spiel, bei dem die Weidener deutliche Vorteile hatten. Einzig der überragende Straubinger Goalie stand einem klaren Sieg der Weidener im Weg. Die Weidener fanden trotz zig großer Chancen keine Mittel gegen den Straubinger Schlußmann und so endete das Spiel, nachdem die Weidener hinten auch dicht machten und kaum Chancen für die Straubinger zuließen, eigentlich völlig untypisch für die U8 0:0.

Das dritte Spiel des Turniers war dann das abwechslungsreichste und das wohl beste während des Turniers. Beide Mannschaften kämpften und spielten hervorragend und nach Treffern auf beiden Seiten stand es 2:2. In den letzten Minuten setzten sich dann die Bambinis mit zwei weiteren Treffern durch und gewannen mit 4:2. Damit beendeten die Young Blue Devils das Heimturnier auf dem hervorragenden zweiten Platz.

Insgesamt war das U8-Turnier eine absolute Werbung für diese Alterklasse. Eltern, Betreuer, Trainer, Zuschauer und nicht zuletzt die Spielerinnen und Spieler selbst, hatten einen tollen Vormittag verbracht und viel Spaß, der in dieser Altersklasse das Allerwichtigste ist.

Geschrieben von Jens Maschke.

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar