Thomas Schreier macht Pause vom Eishockey

Thomas Schreier gegen PeitingStudium geht vor: Stürmer sagt den Blue Devils für kommende Saison ab

Weiden. Thomas Schreier wird kommende Saison nicht für die Blue Devils auflaufen. Der Stürmer hat die Vorstandschaft des 1. EV Weiden informiert, dass er ab Herbst ein Studium aufnehmen werde und deshalb eine Pause vom Eishockey machen werde.

„Es ist natürlich immer schade, wenn ein echter Weidener uns verlässt, aber wir haben Verständnis für die Entscheidung und wünschen Thomas für sein Studium alles Gute“, sagt Thomas Siller, der 1. Vorsitzende des 1. EV Weiden. Der 25-Jährige stammt aus dem Nachwuchs des 1. EV Weiden und gehörte seit 2007 zum Kader der Blue Devils. Seitdem war der Stürmer in 232 Partien in Landes-, Bayern- und Oberliga für die Weidener auf dem Eis aktiv und konnte 73 Tore und 100 Vorlagen beisteuern.

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar