Thomas Mittermeier erleidet Muskelfaserriss

Verteidiger fällt für beide Spiele am Wochenende aus – Etwa zehn Tage Zwangspause

Weiden. Die Blue Devils Weiden müssen am Wochenende auf Verteidiger Thomas Mittermeier verzichten. Der Neuzugang vom ESC Dorfen hat am Dienstag im Training einen Muskelfaseriss im rechten vorderen Oberschenkel erlitten und fällt somit für das Vorbereitungsspiel in Bayreuth am Freitag und das DEB-Pokalspiel in Duisburg am Sonntag aus.

Insgesamt ist mit einer Zwangspause von etwa zehn Tagen zu rechnen. Ob der 32-jährige Abwehrspieler am nächsten Wochenende in Erding (21.9.) und gegen Bayreuth (23.9.) schon wieder mitwirken kann, ist somit ungewiss.

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar