Spielgemeinschaft Bayreuth/Weiden bei Turnier in Tschechien für Jahrgänge 2003/2004

Am Ostersonntag reisten 5 Spieler der Kleinstschüler mit Mutter oder Vater nach Svetla nad Sazavou (zw. Prag und Brünn) zu einem zweitägigen Turnier, dem Easter Bunnier Cup. Zu der Spielgemeinschaft mit dem EHC Bayreuth gehörten von unseren Jungs Max Treml, Fabian Grillmeier, Julian Maier, Adrian Klein und Lukas Preßl.

Gleich nach Ankunft in Svetla musste das Team aufs Eis und gegen die HK Krnow/CZ. Gegen den Turnierfavoriten war man auf verlorenen Posten und verlor nach 3 x 12 Min. gestoppt auf Großfeld deutlich mit 1 : 13.

Nach einer Stunde Pause war der Ausrichter, der Svetla HC, der nächste Gegner. Man hatte sich jetzt besser auf das Großfeld eingestellt, zog aber gegen die Heimmannschaft mit 3 : 7 den kürzeren.

Das letzte Spiel am ersten Tag am Abend um 19 Uhr fand gegen die Eishockeyschule aus Prag, den Hockey Bunnies, statt. Die technisch und läuferisch überlegenen Jungs aus Prag siegten mit 9 : 2.

Das Team Bayreuth/Weiden war klasse untergebracht in der Pension Maria in Svetla, direkt in Nähe des Stadions. Auch die Verpflegung war mehr als ok. So hatten die Kinder sehr viel Spaß, nicht nur beim Eishockey. Einige wären auch gern noch länger geblieben.

Am Dienstag kam es zum Vergleich mit Slovan Bartislava aus der Slowakei. Hier spielte unser Team lange Zeit auf Augenhöhe mit. Bis 2 Minuten vor Schluss war es sehr spannend, erst dann fing man einen Konter zum 1 : 3 ein. Ein weiterer Treffer in der Schlussminute zum 1 : 4 war dann nicht mehr entscheidend. Mit etwas mehr Glück bei unseren vergebenen Torchancen hätte das Spiel auf anders verlaufen können.

Somit spielte man um Platz 7 wieder gegen den HC Svetla. Auch hier stand es sehr lange nur 0 : 1. Erst kurz vor Schluss ging dann etwas die Luft aus, da unser Team durch Ausfälle auf 9 Feldspieler dezimiert war und so mancher Doppelschichten leisten musste. Svetla konnte mit 3 Reihen konstant durchspielen. Das 0 : 4 fiel aber trotzdem etwas zu hoch aus.

Fazit:
Klasse Turnier – super Organisation – 8. Platz, was soll´s – zwei schöne Tage – viel gelernt – schöner Saisonabschluss – was kommt nächste Saison?

Geschrieben von Heinz Preßl.

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar