Spieler der 1. Mannschaft auf Krankenbesuch

Die beiden SHuber und Holzmann bei Krankenbesuch Jonahpieler der ersten Mannschaft, Veit Holzmann und Daniel Huber, besuchten heute unseren Nachwuchsspieler Jonah Rupprecht von der U 12, der sich bei einem Sturz (nicht beim Eishockey) letzte Woche das Schien- und Wadenbein gebrochen hatte. Er wurde bereits am Donnerstag operiert. Dabei mußte ein Nagel eingesetzt werden. Sein Hobby Eishockey kann er deswegen die nächsten Monate nicht ausüben. Sie wünschten ihn gute Besserung und schnelle Genesung und überreichten ihn zum Trost ein Spielertrikot der 1. Mannschaft, gesponsort von VitaFinanzService – Tobias Schieder. Eine tolle Idee desTeams und des Sponsors.

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar