Nach dem Tabellenzweiten Deggendorf bezwingen die Blue Devils auch den Dritten Rosenheim. Die Weidener machen einen Platz gut, liegen aber weiter drei Punkte hinter dem letzten Play-off-Rang. Am Sonntag steht eine wichtige Partie an.

Die Blue Devils stecken am Freitag einen Fehlstart – Rückstand nach 26 Sekunden – weg und holen am Ende dank einer kämpferisch überzeugenden Leistung drei wichtige Punkte. Fünf Tage nach dem 4:3 gegen den Deggendorfer SC besiegen die Weidener mit den Starbulls Rosenheim den nächsten Favoriten. Der 5:2 (1:1, 2:1, 2:0)-Erfolg der Mannschaft von Trainer Ken Latta war verdient. Neuzugang Filip Hadamczik feierte einen guten Einstand.

Den kompletten Spielbericht gibt es bei onetz.de: https://www.onetz.de/sport/weiden-oberpfalz/sieg-gegen-naechsten-favoriten-id2959887.html

Nachfolgend die Pressekonferenz sowie die Zusammenfassung zum Spiel: