Oliver Dam kommt nach Weiden

Oliver Dam. Bild: Rudi GebertStürmer kommt vom Ligakonkurrenten Bayreuth Tigers – Lauf- und kampfstarker Rechtsschütze

Weiden. Die Blue Devils Weiden nehmen Stürmer Oliver Dam unter Vertrag. Der 20-jährige Deutsch-Däne wechselt mit sofortiger Wirkung von den Bayreuth Tigers in die Oberpfalz. Bei den Oberfranken kam Dam in dieser Saison auf 26 Einsätze (4 Scorerpunkte). In der vergangenen Saison gehörte der Außenstürmer zum Stamm der Schweinfurt Mighty Dogs (44 Spiele, 7 Scorerpunkte), die sich – zumindest sportlich – den Klassenerhalt in der Oberliga Süd sichern konnten. Bei den Blue Devils soll Dam nach weiteren verletzungsbedingten Ausfällen vor allem die Breite des Kaders verbessern.

„Wenn es in der aktuellen und der vergangenen Spielzeit bei uns eine Konstante gab, dann war es das Verletzungspech“, sagt Thomas Siller, Vorsitzender des 1. EV Weiden. Zuletzt hat es Stürmer Dominik Schopper am heftigsten erwischt, der mit einem Kiefertrümmerbruch mehrere Wochen ausfallen wird. Ein Comeback des jungen Angreifers noch in dieser Saison gilt derzeit als unsicher. „Deswegen mussten wir reagieren und uns in der Breite verstärken. Wir geben alles dafür, dass der Kader in bestmöglicher Aufstellung und Verfassung in die Abstiegsrunde starten kann“, so Siller.

Oliver Dam, der aus dem Nachwuchs des EV Regensburg stammt und an der OTH in Weiden ein Studium absolviert, hat zwei Spiele für die dänische U18-Nationalmannschaft bestritten. Der Rechtsschütze gilt als lauf- und kampfstark und erfüllt damit die Anforderungen für die Spielweise der Weidener in dieser Saison. Für die Weidener wird Dam mit der Trikotnummer 89 auflaufen.

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar