Nachwuchsspiele 21. und 22.01.2017

Kein Heimspiel für den Weidener Nachwuchs. Alle Teams mussten Auswärts antreten und das mit wenig Erfolg. Nur die Jugend konnte Punkte mit nach Hause bringen.

U 14 Knaben Bayernliga Qualifikationsrunde
Samstag, 21.01.2017, in Erding
TSV Erding – Young Blue Devils    9 : 7 (4:3, 1:1, 4:3)
Tore/Ass.: Schmidt 4/0, Vinzens 1/1, Schneider 1/1, Preßl 1/0, Klein 0/2, Zellner 0/1, Grillmeier 0/1, Weiß 0/1

Durchwachsener Auftritt der Knaben. Bis man in Schwung kam, lag man bereits 0:2 hinten. Zweimal konnte man in Drittel eins noch ausgleichen, musste dann aber doch mit 3:4 in die 1. Pause. Unspektakulär der zweite Abschnitt. Jedes Team konnte 1 Treffer erzielen. Ab der 50. Minute ging es dann Schlag auf Schlag. Erding war fast ständig 2 Tore voraus, immer wieder gelang der Anschluss bis der Gastgeber in der letzten Minute mit dem 9:7 den Sack zumachte. Eigentlich zwei gleichwertige Teams, den Unterschied machten 2 herausragende Erdinger Spieler, die 8 der 9 Treffer erzielten.

U 16 Schüler Bundesliga Pokalrunde
Sonntag, 22.01.2017, in Nürnberg
EHC 80 Nürnberg – Young Blue Devils   3 : 2 (2:1, 1:0,0:1)
Tore/Ass.: Spörer 1/0, Gerstner 1/0, Schultes 0/1, Raß 0/1, Maschke 0/1

Die Schüler fanden heute gegen eine kompakte Nürnberger Mannschaft keine spielerischen Mittel. Zuviel klein, klein, zu wenig Kombinationen und zu wenig Schnelligkeit. Die Quittung dafür ist eine verdiente 2:3 Niederlage. Ursache war aber auch eine überzogene Strafe von 5 plus Spieldauer für einen Weidener Spieler im ersten Drittel, die zu zwei Toren der Nürnberger führte.

U 19 Jugend Bayernliga Meisterrunde
Samstag, 21.01.2017, in Straubing
EHC Straubing – Young Blue Devils   1 : 5 (0:3, 1:1, 0:1)
Tore/Ass.: Zellner 2/1, Wolf 1/1, Kroschinski 1/1, Voigt 1/0, Florian 0/1, Lindmeier 0/1, Gerstner 0/1, Maschke 0/1

Der Favoritenrolle in Straubing gerecht geworden. Bereits im ersten Drittel wurde der Grundstein zum Sieg gelegt. Nach der 3:0 Führung beherrschte man den Gegner in allen Belangen und brachte den Sieg souverän nach Hause. Bei konsequenter Ausnützung der Torchancen hätte das Spiel noch deutlicher enden können.

U 23 Förderliga Meisterrunde
Samstag, 21.01.2017, in Bayreuth
SG Bayreuth/Weiden – EHC Waldkraiburg   2 : 3
Die U 23 kommt nicht mehr in die Gänge. Gegen den Gast aus Waldkraiburg musste man die nächste Heimniederlage einstecken. So ist man mittlerweile auf dem letzten Platz der Meisterrunde angelangt.

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar