Nachwuchsspiele 10. bis 12. Feb. 2017

Nur U 10 nicht im Einsatz. Alle anderen Teams mussten dieses Wochenende ran.

U 8 Bambinis
Samstag, 11.02.2017, in Bayreuth
Gegner: EHC Bayreuth, ERSC Amberg, VER Selb

Turniersieg für die Kleinsten des EV. Zwei klare Siege gg. Amberg und Bayreuth. Nur gg. Selb blieb es bis zum Schluss spannend. Tolle Leistung der Bambinis. Für die Bayreuther war erstmals eine Bambini-Mannschaft im Einsatz.

U 12 Kleinschüler  Bayernliga Qualifikationsrunde
Sonntag, 12.02.2017, in Weiden
Young Blue Devils – EHC 80 Nürnberg   4 : 7 (1:1, 2:3, 1:3)
Tore/Ass.: Vinzens 2/1, Schönberger 1/1, Schärdel 1/0, Krieger 0/1

Dem Favoriten aus Nürnberg lange Zeit das Leben schwer gemacht in einem Spiel auf Augenhöhe. Erst im letzten Drittel konnten die Nürnberger das Spiel für sich entscheiden und sich für die Niederlage beim letzten Spiel in Weiden revanchieren. Hätten sich nicht einige Weidener mit vielen Einzelaktionen verzettelt, wäre sicher mehr zu holen gewesen.

U 14 Knaben Bayernliga Qualifikationsrunde
Samstag, 11.02.2017, in Weiden
Young Blue Devils – EV Füssen   6 : 7 (2:3, 3:2, 1:2)
Tore/Ass.: Schwarz 2/1, Schmidt 1/1, Rupprecht 1/1, Vinzens 1/1, Schneider 1/0, Preßl 0/2

Unnötige Niederlage oder Füssen war der Glücklichere. Eine Vielzahl von Chancen reichten nicht zum Sieg. Ein Unentschieden wäre dem Spielverlauf gerecht geworden. Weiden musste immer wieder einen Rückstand hinterher laufen. Zweimal konnte ein 2 Tore Rückstand aufgeholt werden. 3 Minuten vor Schluss erzielte Füssen den entscheidenden Treffer. Auch die Herausnahme des Goalies 2 Minuten vor Ende brachte dann bei 6 zu 4 Überzahl leider nicht mehr den gewünschten Erfolg.

U 16 Schüler Bundesliga Pokalrunde
Samstag, 11.02.2017, in Mannheim
Mannheimer ERC – Young Blue Devils   2 : 3 (2:1, 0:1, 0:1)
Tore/Ass.: Wallner 2/0, Klein A. 1/0, Gerstner 0/3, Maschke 0/2
Überraschung in Mannheim. Nur im 1. Drittel ließen die Young Blue Devils Chancen der Mannheimer zu. So konnten diese auch ein 2:1 in die erste Pause mitnehmen. In den beiden nächsten Abschnitten konnte man mit einer super defensiven Leistung den Tabellenführer in Schach halten und schlug selbst zweimal eiskalt zu. Offensichtlich ist Mannheim der Lieblingsgegner, da man bereits dreimal die Punkte beim Favoriten einfahren konnte.

U 19 Jugend Bayernliga Meisterrunde
Freitag, 10.02.2017, in Weiden
Young Blue Devils – EHC Straubing   11 : 2 (1:1, 5:1, 5:0)
Tore/Ass.: Horn 3/1, Maschke 3/0, Kroschinski 1/4, Lindmeier 1/3, Wolf 1/2, Florian 1/1, Kalliomäki 1/0, Voigt 1/0, Krös 0/1
Das Ergebnis täuscht etwas über dem Verlauf im ersten Drittel. Hier hätte Straubing sogar mit zwei oder drei Toren in Führung gehen können. Offensichtlich fand Trainer Brabek in der Kabine die richtigen Worte. Ab Minute 21 spielte nur noch Weiden. In schöner Regelmäßigkeit wurde Tor um Tor erzielt. Hier zeigte Weiden seine spielerische Klasse und gewann verdient auch in dieser Höhe.

U 23 Förderliga Meisterrunde
Samstag, 11.02.2017, in Bayreuth
SG Bayreuth/Weiden  – EA Schongau
Spiel wurde auf Antrag von Schongau verlegt.

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar