Power Days des Weidener Eishockeynachwuchses in Pilsen

Unter Anleitung von Ales JirikAuf Einladung des Vereins „Eishockeynachwuchs ist Zukunft e.V.“ verbrachten fast 60 Nachwuchsakteure im Alter von 5 bis 14 Jahren zwei harte Trainingstage zur Einstimmung auf die neue Saison am 25. und 26. Juli auf Eis in der Kooperativa Arena in Pilsen.

Im Reisebus wurden die Kids an beiden Tagen nach Pilsen gebracht und dort bei insgesamt 16 Trainingseinheiten auf Eis und Trockentraining auf die neue Saison eingestimmt. Für die fachliche Anleitung stellten sich u.a. auch Spieler der 1. Mannschaft zur Verfügung, allen voran Ales Jirik und Daniel Willaschek. Selbst in den Trainingspausen betätigten sich die Spieler meist sportlich; ob beim Fußball oder auch anderen Spielen.

Gruppenaufnahme
Auch an der Versorgung mangelte es nicht, sowohl das Mittagessen als auch die Getränke, Obst usw. wurden frei zur Verfügung gestellt. Ein großer Dank gilt Alfred Zierock, der das Event des Vereins EiZ 2008 sogar kostenlos ermöglichte und hervorragend organisierte. Der Dank gilt natürlich auch allen Helfern, Betreuern und Trainern, ohne die die Veranstaltung nicht möglich gewesen wäre.

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar