Kleinstschüler am 16.03.2013 knapp an Siegen beim Heimturnier vorbei

Zum letzten Rückrundenturnier trafen sich am Samstag, 16.03.2013, die Kleinstschülermannschaften aus Regensburg, Deggendorf, Erding und der Gastgeber Weiden in der Hans-Schröpf-Arena.

Trotz insgesamter Leistungssteigerung reichte es wieder zu keinen Sieg.
Zumindest zweimal schrammte man knapp am Sieg vorbei.

Im ersten Spiel gegen Regensburg führte man zweimal und musste erst kurz vor Schluß den Ausgleich zum 2 : 2 hinnehmen.

Tore: 3:20 Min. 1 : 0 Arlt Matthias (Assist Hartung Luca)
17:50 Min. 2 : 1 Grillmeier Fabian (Assist Schneider Alexander)

Auch gegen Deggendorf reichte die 1 : 0 Führung nicht, Deggendorf konnte Mitte des Spiels ausgleichen und kurz vor Ende der Partie sogar in Führung gehen. Trotz der besten Turnierleistung konnte der Ausgleich nicht mehr erzwungen werden und man verlor unglücklich 1 : 2.

Tor: 1: 20 Min. 1 : 0 Schneider Alexander

Gegen den Turnierfavoriten Erding konnte man lange Zeit das Spiel offen halten. Erst 3 Gegentreffer in kurzer Folge brachten unser Team auf die Verliererstraße. Die Luft war etwas draussen und man verlor mit 3 : 8 Toren.

Tore: 2:10 Min. 1 : 1 Kummer Luca (Assist Preßl Lukas)
20:50 Min. 2 : 7 Treml Max
29:20 Min. 3 : 8 Zellner Lea (Assist Angelina Steffens)

Für den EV Weiden waren im Einsatz:

Weiß Frederik (1. Spiel im Tor, Spiel 2 und 3 Feld), Klein Adrian (1. Spiel Feld, 2. und 3. Spiel im Tor),
Zellner Lea, Steffens Angelina, Specht Leon, Treml Max, Schneider Alexander, Grillmeier Fabian, Maier Julian, Göhl Nikolai, Preßl Lukas, Landstorfer Fabio, Kummer Luca, Hartung Luca, Arlt Matthias, Salzhuber Felix, Shipos Emily

Geschrieben von Heinz Preßl.

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar