Kleinschüler – Landesliga

Knappe Heimniederlage der Kleinschüler gegen den ERV Schweinfurt mit 7 : 9 (2 : 3, 2: 3, 3 : 3)

Im dritten Duell mit U 12 gg. SW 1Schweinfurt konnten die Kleinschüler das Eis wieder nicht als Sieger verlassen. In einem insgesamt ausgeglichenen Spiel waren die Schweinfurter etwas zielsicherer und konnten somit das Spiel für sich entscheiden.
Schweinfurt war im ersten Drittel zuerst leicht überlegen und konnte deshalb auch mit 2 : 0 in Führung gehen. Kurz vor Drittelpause ging es Schlag auf Schlag, zuerst der Ausgleich durch unser Team und 1 Sekunde vor Schluss die erneute Führung für Schweinfurt.
Im Mitteldrittel gelang der schnelle Ausgleich, bald darauf wiederum Führung für den Gegner und der erneute Ausgleich. Hier hätte dann unser Team erstmals auch in Führung gehen können, doch ein Penalty konnte nicht verwandelt werden. Jeder rechnete schon mit einem Unentschieden nach diesen Drittel, als Schweinfurt durch zwei Konter in der Schlussminute des Drittels auf 6 : 4 erhöhte und diese Führung mit in die Pause nahm.
Im letzten Drittel gelang mehrfach der Anschlusstreffer, doch Schweinfurt legte sofort einen Treffer nach. Damit war die Heimniederlage besiegelt.
Tore/Assists:
Klein Adrian 3/1, Vinzens Paul 2/1, Schmidt Jan-Erik 2/0, Schneider Alexander 0/2, Kummer Luca 0/2, Preßl Lukas 0/1, Engel Nicki 0/1

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar