Kapselriss: Domke fällt etwa drei Wochen aus

Florian DomkeDoch keine schwere Schulterverletzung beim Verteidiger

Weiden. Es war Schlimmeres befürchtet worden. Nach einem harten Check in der Partie gegen den EV Füssen hat Verteidiger Florian Domke „nur“ einen Riss der Gelenkkapsel in der Schulter sowie eine starke Bänderzerrung erlitten. Das ist das Ergebnis einer MRT-Untersuchung. Nach Aussage der Ärzte wird Domke etwa drei Wochen pausieren müssen.

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar