Junioren: “Unerklärliche” Niederlage in Pfronten

Einen aktuellen Spielbericht vom Auswärtsspiel der Junioren in Pfronten finden Sie hier.

EV Pfronten – 1. EV Weiden 8:7 (1:3, 3:3,4:1)

Ins Allgäu mussten die Junioren der Blue Devils am Samstag reisen. Es hatte den Anschein, dass es sich zu einer sicheren Sache für die Weidener entwickeln würde, schließlich zog man souverän bis zur 35. Spielminute mit 1:6 in Front. Was aber dann passierte, fällt unter die Kategorie „Unerklärlich“. Ab diesem Zeitpunkt versuchten die Junioren den Vorsprung über die Zeit zu spielen, aber hier hatten die Schiedsrichter ihren Auftritt. Durch fragwürdige Entscheidungen kamen die Weidener immer wieder in Unterzahl, was die Hausherren weidlich ausnutzten. Im Schlussabschnitt brachten sich die Gäste aber auch selbst in numerische Unterzahl, sodass die Pfrontener zwei Minuten vor Schluss den Siegtreffer erzielen konnten.

Tore für Weiden:
M. Pronath, A. Hampl, F. Köbele (je 2), R. Schalamon

Assists :
M. Pronath, A. Hampl, F. Köbele (je 2), S. Arnold.

Strafen :
25 Minuten plus 60 Minuten für Weiden, 49 plus 10 für Pfronten

Kurzbericht von Wolfgang Schalamon.

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar