Junioren schlagen Dorfen und verlieren in Straubing

Junioren-Landesliga:

1. EV Weiden U20 – ESC Dorfen 6:1 (1:0, 5:0, 0:1)
EHC Straubing – 1. EV Weiden U20 5:4 (2:3, 2:0, 1:1)

1. EV Weiden U20 – ESC Dorfen 6:1 (1:0, 5:0, 0:1)
Die Juniorenmannschaft des 1. EV Weiden bleibt in der Landesliga auf Erfolgskurs. Gegen des ESC Dorfen gelang den jungen Oberpfälzern ein ungefährdeter 6:1-Heimsieg. Vor allem im furiosen zweiten Drittel, das die Weidener mit 5:0 für sich entscheiden konnten, zeigte das Team eine starke Leistung.

Tore: Schopper (3), Groz (2), Pronath.

EHC Straubing – 1. EV Weiden U20 5:4 (2:3, 2:0, 1:1)
Beim EHC Straubing unterlagen die Weidener unglücklich mit 4:5. Der entscheidende Gegentreffer fiel erst in der letzten Spielminute. Zuvor ließen die Weidener eine große Torchance ungenutzt. Trotz der Niederlage führen die EV-Junioren weiterhin die Tabelle der Landesliga an, dicht gefolgt vom EHC Straubing auf Rang zwei.

Tore: Hösl, Bäumler, Salinger, Siller.

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar