Junioren führen ungeschlagen Landesliga-Tabelle an

5:4-Auswärtssieg in Dorfen! Hier der Spielbericht.

Nach dem 9:4 Heimsieg gegen Straubing führte es die Junioren am Samstag zum ersten Auswärtsspiel nach Dorfen. Schon zu Beginn des Spiels war klar, dass Dorfen mit 19 Feldspielern sicherlich ein hohes Tempo vorgeben wird, welches aber durch die 13 Weidener Jungs erwidert wurde. So schaffte es Tobias Thoß in der vierten Minute die Weidener mit 1:0 in Führung zu bringen. Nach schönen Spielzügen auf beiden Seiten war es Kirill Groz, der den 2:2 Ausgleichstreffer in der 12. Minute erzielte. Noch kurz vor Ende des ersten Drittels konnte Dominik Schopper in Unterzahl seinen Alleingang auf den Dorfener Goalie verwerten, womit die Weidener mit einer knappen 3:2 Führung in die erste Drittelpause gingen. Im 2. Drittel waren es erneut Tobias Thoß und Dominik Schopper, die beide in der 37. Spielminute erfolgreich abschließen konnten und somit die 5:2 Führung der Devils für den Start ins dritte Drittel besiegelten. Im letzten Drittel gelangen dem ESC zwar die Anschlusstreffer zum 5:4 aber durch einen guten Mannschaftszusammenhalt und Kampfgeist, vor allem während der Unterzahl der letzten zwei Minuten, konnten die Junioren weitere zwei Punkte auf ihrem Konto verbuchen. Ungeschlagen führen unsere Junioren weiterhin die Tabelle an.

Geschrieben von Felix Bäumler.

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar