Die Blue Devils bieten dem Deggendorfer SC bis Mitte des Spiels Paroli. Am Ende setzt sich aber der Oberliga-Spitzenreiter dank seiner enormen Qualität klar durch. Das Ergebnis war am Freitag allerdings nur Nebensache.

Für die Blue Devils war am Freitagabend gegen den weiterhin ungeschlagenen Tabellenführer der Oberliga Süd nichts zu holen. Die Weidener wehrten sich gegen den Deggendorfer SC zwar nach besten Kräften, letztlich waren sie aber chancenlos und verloren klar mit 0:6 (0:1, 0:3, 0:1). Der herausragende Akteur auf dem Eis war der langjährige DEL-Spieler Thomas Greilinger.

Den kompletten Spielbericht gibt es hier: https://www.onetz.de/sport/weiden-oberpfalz/del2-absteiger-nummer-gross-id2873058.html