Die Weidener bezwingen am Freitag den EC Peiting mit 6:5 nach Penaltyschießen. Tomas Rubes und Jakub Bitomsky glänzen als Doppel-Torschützen.

Die Blue Devils haben sich mit einem Sieg von ihren Fans verabschiedet. Im letzten Heimspiel der Saison 2019/20 bezwangen die stark ersatzgeschwächten Weidener – neben den bekannten Ausfällen fehlte auch Tomas Knotek – den EC Peiting mit 6:5 (0:1, 4:2, 1:2, 0:0, 1:0) nach Penaltyschießen.

In der bedeutungslosen Partie verwandelte Tomas Rubes den entscheidenden Penalty. Der Tscheche traf als einziger der acht Schützen. Für die Blue Devils wäre sogar ein Dreier dringewesen, denn sie lagen im zweiten Drittel mit 3:1 und im Schlussabschnitt mit 5:3 in Front.

Zum Spielbericht…

Pressekonferenz…