Blue Devils ganz locker – 8:1-Sieg in Erfurt

8:1-Erfolg beim EHC Erfurt – Craig Voakes herausragend

Erfurt. (gb) Der Vergleich Oberliga Süd kontra Ost war eine klare Sache für die Blue Devils. Die Weidener gewannen am Freitag das Testspiel beim EHC Erfurt mit 8:1 (1:1, 3:0, 4:0). “Der Sieg ist auch in dieser Höhe verdient”, sagte Trainer Fred Carroll. Der herausragende Akteur war der Kanadier Craig Voakes mit drei Toren und zwei Assists.

Die Blue Devils mussten beim Gastspiel in Thüringen auf Veit Holzmann (verletzt), Patrick Schadt (krank) und Dominik Schopper (berufliche Gründe) verzichten. Dafür war Probespieler Oleg Seibel mit von der Partie, der sich in die Torschützenliste eintrug. “Er hat einen guten Job gemacht”, lobte Carroll den Stürmer, der im Vorjahr in Halle und zuvor bei den Bayreuth Tigers unter Vertrag stand. Durch den Ausfall der drei Stürmer rückte Kapitän Florian Zellner wieder in den Angriff, so dass sechs Verteidiger und neun Angreifer zur Verfügung standen. Zwischen den Pfosten stand die kompletten 60 Minuten Daniel Huber.

Zu Beginn sah es nicht nach so einer klaren Angelegenheit aus. “Wir hatten zwar etwas mehr Spielanteile, aber insgesamt war das erste Drittel ausgeglichen”, berichtete Carroll. In der 19. Minute brachte der US-Amerikaner Vladimir Nikiforov die Gäste in Führung, doch nur Sekunden später gelang dem Ex-Weidener Christian Grosch das 1:1. Ab dem zweiten Drittel dominierten die Blue Devils klar das Geschehen und entwickelten vor allem mehr Zug zum Tor. Im Powerplay traf Craig Voakes (29./34.) und Konstantin Firsanov (39.) erhöhte auf 4:1. “Die Tore wirkten wie ein Befreiungsschlag”, sagte Coach Carroll. Im Schlussdrittel legten Vladimir Nikiforov (43./Überzahl), Craig Voakes (44./Überzahl), Oleg Seibel (45.) und Philip Gejerhos (57.) gegen die immer müder werdenden Gastgeber noch vier Treffer nach.

Fünf Tage vor dem Punktspielstart in der Oberliga Süd beenden die Blue Devils am Sonntag, 21. September, ihre Testspielserie. Um 18.30 Uhr gastieren die Erfurter zum Rückspiel in der Hans-Schröpf-Arena.

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar