Berichte aus dem Nachwuchs: Schüler holen Bundesliga-Punkte / Jugend patzt zum Auftakt

Schüler holen erste Punkte (Bundesliga)

Jugend patzt zum Saisonauftakt (Bayernliga)

Augsburger EV – 1. EV Weiden 4:5 n. P. (2:1;1:1;1:2)
Am Samstag konnten die Schüler der Young Blue Devils mit 5:4 n. P. gegen den Augsburger EV gewinnen. Nach der Führung der Weidner in Unterzahl, konnte der Augsburger EV im ersten Drittel noch zwei Tore erzielen und ging mit einer 2:1 Führung in die Pause. Nach dem Wechsel gab es Chancen auf beiden Seiten. Dem Ausgleich der Weidner folgte die erneute Führung für die Schwaben. Auch im letzten Drittel blieb das Spiel sehr spannend. Die Young Blue Devils erzielten nach dem Ausgleich sogar die Führung zum 4:3. Diese hielt bis vier Minuten vor dem Ende, dann konnten die Augsburger doch noch den 4:4 Ausgleich erzielen. Dabei blieb es bis zum Ende der regulären Spielzeit und so musste das Penaltyschießen über den Sieger entscheiden. Nachdem die ersten beiden Schützen jeweils verwandelt hatten, konnte Lena-Maria Völkl die folgenden beiden Penalties parieren, während auf Weidner Seite Paul Wolf traf.
Lehner (2/1), Wolf (2/1), Lindmeier (1/0), Schwarz (0/1), Florian (0/1)

EV Füssen – 1. EV Weiden 10:1 (2:1;5;0;3:0)
Auf den Boden geholt wurden die Young Blue Devils gleich am nächsten Tag gegen den EV Füssen. Gegen einen spielerisch sehr starken Gegner konnten die Weidner nur ein Drittel lang mithalten. Nach dem 2:1 Zwischenstand nach 20 Minuten, musste man im Mitteldrittel fünf und im Schlussabschnitt noch einmal drei Gegentore hinnehmen. Insgesamt wurden in diesem Spiel einfach zu viele leichte Fehler gemacht und so ein besseres Ergebnis verhindert. Man kann nur hoffen, dass die Mannschaft daraus lernt und dies in der Zukunft vermeidet.
Schwarz (1/0), Heyder (0/1), Lindmeier (0/1)

Jugend patzt zum Saisonauftakt
(Bayernliga)

1. EV Weiden – EC Bad Tölz 5:6 (1:0;2:4;2:2)

In ihrem ersten Saisonspiel musste sich die Jugendmannschaft in der Bayernliga, kurz vor Schluss, dem EC Bad Tölz mit 5:6 geschlagen geben.
Zellner (3/0), Siller (1/0), Wich (1/0), Zierock (0/1), Smazal (0/1)

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar