3. Rückrundenturnier der Kleinstschüler in Deggendorf am 23.02.2013

Zum dritten Turnier innerhalb 2 Wochen mussten die Kleinstschüler diesmal in Deggendorf antreten. Gegner waren wie in den Turnieren davor die Gastgeber aus Deggendorf, der EV Regensburg und der TSV Erding.

Die Leistungssteigerung aus dem Turnier davor setzte sich aus diesmal fort. Im ersten Spiel gegen die Gastgeber kam man zwar immer wieder in den Rückstand, der jedoch postwendend ausgeglichen werden konnte. Erst nach dem letzten Gegentreffen kurz vor Schluss konnte man nicht mehr zurückschlagen und verlor unglücklich mit 4 : 5 Toren.

Tore:
1 : 1 (13:50 Min.) Adrian Klein, 2 : 2 (17:20 Min.) Adrian Klein, 3 : 3 ( 22:40 Min.) Alexander Schneider, 4 : 4 (26:15 Min.) Alexander Schneider

Am wohl spannendsten Spiel des Tages waren unsere Kleinstschüler beteiligt. Im Spiel gegen den EV Regensburg gab es auf beiden Seiten mehrfach Torchancen zu einer Führung. Die leichte Überlegenheit der Regensburger wurde mit tollen Einsatzwillen ausgeglichen. So blieb es bis zum Ende beim gerechten 0 : 0. Mit etwas Glück wurde vom Regensburger Torwart die letzte Weidener Großchance 10 Sekunden vor Schluss vereitelt. Aber der erste Rückrundenpunkt konnte auf der Habensseite verbucht werden.

Gegen Erding konnte man dann nicht mehr ganz an die Leistung vom Regensburgspiel anknüpfen. Man hielt zwar lange Zeit das Spiel offen, aber zum Schluß ging doch etwas die Luft aus. Man musste sich mit 2 : 5 geschlagen geben, was aber die Gesamtleistung im Turnier nicht schmälern soll.

Tore:
1 : 2 (10:10 Min.) Julian Maier (Assist: Alexander Schneider), 2 : 2 (10:35 Min.) Fabian Grillmeier (Assist: Alexander Schneider)

Für den EV Weiden waren im Einsatz:
Frederik Weiß, Adrian Klein, Elias Kastl, Max Treml, Reiner Jentzsch, Emily Shipos, Felix Salzhuber, Dominik Egeter, Alexander Schneider, Julian Maier, Fabian Grillmeier, Leon Specht, Nikolai Göhl, Luca Kummer, Angelina Steffens, Fabio Landstorfer, Matthias Arlt und Lukas Preßl

Geschrieben von Heinz Preßl.

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar