Timon Bätge von den Wild Lions Amberg ist ab sofort per Förderlizenz für die Blue Devils Weiden spielberechtigt. Möglich wurde dies aufgrund der guten Verbindung zwischen den Verantwortlichen beider Vereine. Daher trainierte Bätge auch seit dem Abbruch der Bayernliga-Saison bei den Blue Devils Weiden mit.

Bereits an diesem Wochenende wird Timon Bätge bei den Partien in Memmingen sowie zu Hause gegen Landsberg im Kader der Blue Devils stehen, da sich Philip Lehr im Training leicht verletzt hat. Als Vorsichtsmaßnahme wird Lehr bei beiden Begegnungen pausieren, weswegen der 21-jährige Bätge die Position des Backup-Goalies einnehmen.