Erste Weichen für nächsten Jahre gestellt: “Waldi” verlängert bis 2020

Blue Devils verlängern Vertrag mit Rekordstürmer Marcel Waldowsky vorzeitig um zwei weitere Jahre bis 2020

Weiden. Noch vor Weihnachten haben die Blue Devils Weiden die erste Personalentscheidung für die kommenden beiden Jahre getroffen. Rekordstürmer Marcel Waldowsky wird mindestens bis zum Jahr 2020 zum Kader der Oberpfälzer zählen.

Der Routinier wird auch in der kommenden Saison zu den Leistungsträgern bei den Weidener gehören. In Sachen Einsatz ist Publikumsliebling „Waldi“ ohnehin seit Jahren ein absolutes Vorbild. „Ein echter Weidener! Spieler von seiner Sorte kann man sich nur wünschen“, gerät EV-Vorsitzender Thomas Siller fast ins Schwärmen: „Marcel identifiziert sich mit dem Verein, gibt auf dem Eis immer alles und bringt nahezu immer Top-Leistungen, obwohl er seit vielen Jahren neben dem Eishockey Vollzeit arbeiten geht.“

Der 32-jährige, gebürtige Berliner ist mit 561 Scorerpunkten seit 2005 der Rekordscorer des Vereins. Der Führungsspieler, der 2004 im Juniorenalter nach Weiden gekommen ist und mit Ausnahme von zwei Spielzeiten immer für die Blue Devils die Schlittschuhe geschnürt hat, will seinen elf Saisons für Weiden mindestens zwei weitere folgen lassen. In der laufenden Spielzeit ist er mit neun Toren und 19 Vorlagen der zweitbeste Vorbereiter seines Teams.

„Ich bin sehr stolz, dass mir der Verein weitere Jahre das Vertrauen schenkt“, so Waldowsky. „Der Verein hat mir viel gegeben. Ich möchte so viel wie möglich zurückzahlen und dem Verein helfen, weiter erfolgreich zu sein, egal in welcher Rolle.“